Aufbruch

„Gemeinsam – Mehr – Erreichen“ – unter diesem Motto haben sich die Verantwortlichen der Bürgerstiftung Allensbach auf den Weg gemacht, die Aufgabenstellung der Stiftung neu auszurichten. Dabei spielt die Einbindung der Bevölkerung eine besonders wichtige Rolle. Neue Herausforderungen brauchen neue Wege. Darüber wollten Brigitte Bautze, verantwortlich in der Gemeinde Allensbach für bürgerschaftliches Engagement sowie Ludwig…

Weiterlesen

KINO in der Torkel

Filme schauen… Diskutieren… Ideen entwickeln Wir können auch anders Dokuserie ARD/SWR, 6 X 30 Minuten Torkel am Rathausplatz, Termine n.n., begleitet werden die Filmabende von Experten*innen Beim Thema Klimakrise geht es oft darum, wie schwierig und kompliziert vieles ist – aber ist wirklich alles so hoffnungslos? In „Wir können auch anders“ machen sich Anke Engelke, Bjarne…

Weiterlesen

Sanierung(s)Mobil gefördert

Im Februar konnten sich Interessierte auf dem Rathausplatz bei den Energieberatern des Sanierung(s)Mobils über mögliche Sanierungsmaßnahmen für ihre Häuser informieren. Organisiert durch die Lokale Agenda 21 konnten die Berater viele Fragen beantworten und Anregungen geben. Ermöglicht wurde diese Aktion auch durch die Unterstützung der Bürgerstiftung, die einen Teil der Kosten des Sanierung(s)Mobils übernahm.

Weiterlesen

Bürgerstiftung unterstützt Arbeitskreis Kunst und Kultur

Mit der Reihe „Allensbach Klassik“ veranstaltet der Arbeitskreis Kunst und Kultur der evangelischen Kirchengemeinde regelmäßig beliebte Klassik-Konzerte in der Gnadenkirche. Neben den musikalischen Darbietungen, trägt auch die Akustik und das Ambiente der Gnadenkirche zu der besonderen Konzertatmosphäre bei. Um den Start nach der Corona-Pause zu fördern, unterstützt die Bürgerstiftung den Arbeitskreis mit 400 €. Bürgermeister Stefan Friedrich freut…

Weiterlesen

Bürgerstiftung unterstützt Kinderschutzbund

Seit fast 20 Jahren betreibt der Kinderschutzbund Konstanz e.V. zwei Kleinkindbetreuungsgruppen in Allensbach. Die beiden Spielgruppen finden zwei- bzw. dreimal die Woche statt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Dabei werden die Kleinkinder spielerisch und behutsam gefördert. Um das in den Bereichen Bildung und Bewegung noch besser zu können, hat der Kinderschutzbund neben verschiedenen (Vor-)Lesebüchern eine Turnmatte mit verschiedenen Weichbausteinenbeschafft. Die Kosten dafür hat die Bürgerstiftung Allensbach übernommen. „Die Arbeit des Kinderschutzbundes ist wichtiger…

Weiterlesen

Bürgerstiftung unterstützt Schulbücherei

Lesen ist eine der Schlüsselkompetenzen die in der Schule vermittelt werden sollen. In der Grundschule Allensbach steht den Kindern dafür einefrisch renovierte Schulbücherei zur Verfügung. Die Räumlichkeiten laden kindgerecht zum Lesen, Entdecken und Verweilen ein. Damit die Bücherei aber nicht zu schnell „leergelesen“ ist, unterstützt die Bürgerstiftung Allensbach die Grundschule und den Förderverein der Grundschule…

Weiterlesen

Bürgerstiftung unterstützt DLRG-Jugendarbeit

Seit vielen Jahren bringt die DLRG Gruppe Allensbach Kindern und Jugendlichen das Schwimmen bei. Mit der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Schließung der Hallenbäder war für die DLRG Allensbach aber keine praktische Schwimmausbildung mehr möglich. Zumindest während der Sommermonate kann der Bodensee genutzt werden. Um hier aber sicher Schwimm- und Sprungtechniken üben zu können, hatdie Ortsgruppe ein…

Weiterlesen

Herzsicheres Allensbach

Die Herzen von Allensbach werden künftig sicherer sein: Gemeinsam mit der Björn Steiger Stiftung und gefördert durch die Bürgerstiftung Allensbach hat die Gemeinde 9 öffentlich zugängliche Laien-Defibrillatoren aufgestellt. Der Defibrillator (AED = Automatisierter Externer Defibrillator) kann ein aus dem Takt geratenes Herz mithilfe von Stromimpulsen und in Kombination mit einer Herzdruckmassage wieder in den richtigen Rhythmus bringen.…

Weiterlesen

Allensbacher Ehepaar stiftet zu Lebzeiten Mehrfamilienhaus der Bürgerstiftung

Kurt und Uta Müller haben ihr Mehrfamilienhaus der Bürgerstiftung Allensbach übertragen. Die beiden Vorsitzenden der Stiftung, Sparkassen-Direktor Johann Roth und Bürgermeister Stefan Friedrich, sprechen von einem „Glücksfall“. Die beiden Stifter haben ihre Schenkung mit der Vorgabe verbunden, Erträge aus ihrer „Müller-Rönnefarth-Stiftung“ ausschließlich für soziale, ökologische und kulturelle Projekte zu verwenden. Der gebürtige Allensbacher Kurt Müller (75)…

Weiterlesen